Stadtkreuzweg 2018

18. Ökumenischer, Schwechater Stadtkreuzweg 2018




Zum 18. Mal fand heuer der große, ökumenisch getragene „Schwechater Stadtkreuzweg“ wie immer am Freitag vor dem Palmsonntag (diesmal Fr, 23. 3. 2018) statt. 8 christliche Gemeinden waren mit dabei:
Die Altkatholische Kirche Wien-Ost, die Äthiopisch-Orthodoxe Tewahedo-Kirche (sie feiern jeden Sonntag in der Kleinschwechater Kirche Gottesdienst), die Evangelische Pfarrgemeinde Schwechat, sowie die Römisch-Katholischen Pfarren Kaiserebersdorf, MannswörthRannersdorf, Schwechat (letztere 3 liegen im Schwechater Stadtgebiet) und Zwölfaxing.
Der Start bei der Evang. Pfarrkirche am Schwechater Andreas Hofer-Platz war mit 17.30 Uhr bewusst früh angesetzt, so wurde der Schweigemarsch mit 8 Gebetsstationen von vielen Schwechater/inne/n wahrgenommen.